Informationen

Unsere Gruppen

Die Kinder in der Krippe werden in zwei altersdurchmischten Gruppen betreut:

  • Gruppe Blau
  • Gruppe Gelb

Altersdurchmischte Gruppen bieten für jedes Alter Vorteile. Den Säuglingen bietet sich die Möglichkeit, schon von ganz klein auf Mitglied in einer Kindergruppe zu sein. Gleichzeitig profitieren ältere Kinder von den ganz Kleinen - beispielsweise beim Lernen von rücksichtsvollem Verhalten. Es ist aber auch wichtig, dass sich die Babys aus dem Gruppengeschehen loslösen und mit einer Betreuerin zurückziehen können.
Das Spielmaterial wie auch das pädagogische Angebot sprechen die unterschiedlichen Entwicklungsstände der Kinder an.

Dokumente zum Download

Sie finden hier folgende Dokumente der Kita Schnäggehuus:



Bewegung und Sinneserfahrungen sind wichtig!

Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung von Kindern ist die Sinneserfahrung: Hören, sehen, schmecken, riechen und tasten ist von grosser Bedeutung, um sich selbst und die Umwelt wahrzunehmen.
Turnen, laufen, krabbeln, im Freien spielen, sich bewegen und sich selbst einschätzen, gehören zu einer gesunden Entwicklung des Kindes. Dank der grosszügigen Platzverhältnisse in unserer Kita verfügt jedes Kind über genügend freien Raum. Der Park und der Spielplatz, welche sich in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte befinden, bieten zudem auch draussen ausreichend Möglichkeiten, dass Kinder sich selbst und die Natur erleben.

Generationenübergreifende Aktivitäten

Dank der räumlichen Nähe zur Seniorenresidenz Beaulieu ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der Begegnung zwischen den Generationen. Wir fördern dies bewusst und führen in Zusammenarbeit mit der Residenz periodisch gemeinsame Aktivitäten durch.

Ruhezeiten und Mahlzeiten

Für jede Gruppe gibt es ein eigenes Schlaf- und Ruhezimmer. Bei den grösseren Kindern, die nicht mehr schlafen wollen, liest ein Erzieher/eine Erzieherin Geschichten vor oder bietet andere Beschäftigungsalternativen an.
Die Mahlzeiten sind ein wichtiger Teil erlebter Gemeinschaft und sollen für alle Beteiligten ein sinnliches Erlebnis sein. Das Mittagessen wird von der Küche der Résidence Beaulieu direkt in die Kita geliefert. Allergien und Unverträglichkeiten von Kindern werden besprochen und beim Zubereiten der Mahlzeiten berücksichtigt. Zum Trinken werden ungesüsster Tee oder Wasser angeboten, je nach Wunsch des Kindes.
Znüni und Zvieri werden in der Küche der Kita selber zubereitet.
Für die Babys stehen Schoppenflaschen zur Verfügung; Pulver und Brei werden von den Eltern mitgegeben, bis das Kind von unserem Essen einnehmen kann.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern

Voraussetzung für unsere familienergänzende Erziehungsarbeit in der Kita ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Erziehern/Erzieherinnen und den Eltern. Die Transparenz unserer Arbeit in der Kita gegenüber den Eltern ist für uns von grosser Bedeutung. Gemeinsam mit den Eltern wollen wir die besten Voraussetzungen für die Entwicklung des Kindes schaffen.

  • Kita Schnäggehuus, Prehlstrasse 15, 3280 Murten