IHRE KINDERKRIPPE IN MURTEN

Die Kita Schnäggehuus ist eine mittelgrosse, aber dennoch familiäre Kita, welche täglich maximal 26 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten anbietet. Die Kita befindet sich im Parterre der Altersresidenz Beaulieu und ist sowohl mit ÖV wie mit Auto (Parkplätze vor dem Haus) gut erreichbar.Die Einteilung und Einrichtung der Räumlichkeiten wurde 2012 eigens für unsere Kita geplant und kommt den Bedürfnissen der Kinder optimal entgegen (siehe auch Räumlichkeiten). Gleich neben der Kita befindet sich ein kleiner, eingezäunter Spielplatz; wenige Minuten zu Fuss entfernt können sich die Kinder auf der Wiese im Beaulieupark austoben. Natürlich sind auch zahlreiche weitere Spaziergänge und Ausflüge in der näheren und weiteren Umgebung möglich.

Die Kinder werden in drei Gruppen betreut, einer Raupengruppe mit Kindern bis zu 18 Monaten und zwei Schmetterlingsgruppen mit den grösseren Kindern. Durch die Trennung nach Altersgruppen können die Mitarbeitenden gezielt auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen. Während den Randzeiten, bei den Zwischenmahlzeiten, am Mittag und bei weiteren Gelegenheiten kommen die Kinder aber auch zusammen, so dass sie auch mit den Kindern aus den anderen Gruppen den Kontakt pflegen, voneinander lernen und miteinander spielen können. Einige Impressionen aus dem Krippenalltag erhalten Sie in unserer Fotogalerie.

Die Nähe zur Altersresidenz wird von beiden Seiten geschätzt und für gemeinsame Projekte genutzt, welche Berührungspunkte zwischen den Generationen schaffen und Brücken zwischen Jung und Alt schlagen. So wird einmal monatlich generationenübergreifend gekocht, es werden zusammen Ostereier angemalt, Grittibänze gebacken, Spielnachmittage organisiert und einiges mehr.

Das Betreuungsteam besteht aus mehreren Betreuerinnen, zwei Lehrlingen und einer Praktikantin/einem Praktikanten. Es ist uns wichtig, Ausbildungsplätze für diesen begehrten Beruf anzubieten. Durch den hohen Anteil an diplomierten Mitarbeitenden wird sowohl eine qualitativ hochstehenden Betreuung für die Kinder wie auch eine gute Ausbildung der Lernenden sichergestellt.

Eine Anmerkung zum Schluss:

Wir finden es wichtig, dass Sie sich als Eltern diejenige Betreuungsform aussuchen, welche Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Eine Kita bietet keine 1:1-Betreuung, wie das bei einer Tagesmutter allenfalls möglich ist. Auch können kranke Kinder meistens nicht in die Kita kommen (dies hängt von der Art und Schwere der Erkrankung ab), was sowohl zum Wohle des kranken Kindes wie auch der anderen Kinder ist.

Eine Kita bietet dafür eine qualitativ hochstehende Betreuung durch ausgebildete Mitarbeitende, ein Lernfeld für den sozialen Umgang mit anderen Kindern, abwechslungsreiche Aktivitäten und die Gewährleistung der Betreuung, auch wenn eine oder auch mehrere Mitarbeitende krank oder sonst abwesend sein sollten.

Unverbindliche Anmeldung:

Falls Sie sich für einen Betreuungsplatz in unserer Kita interessieren, können Sie Ihr Kind (auch Ihr noch ungeborenes Kind) unverbindlich bei unserer Kita anmelden (siehe Anmeldung). Wir werden uns anschliessend mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für einen Besuch der Kita zu vereinbaren und das weitere Vorgehen zu besprechen. Natürlich können Sie uns auch jederzeit und bei allen möglichen Fragen und Anliegen direkt per Mail kontaktieren.